Menü anzeigen
 

Infrarot-Flächenheizung - das Heizsystem der Zukunft

Eine Infrarot-Flächenheizung gehört zu den Heizsystemen der Zukunft. Sie ist eine günstige und effiziente Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen. Dabei schafft sie ein angenehmes und vor allem gesundes Raumklima.

Hier der Vorteilskatalog:

  • einfache Bedienung über Thermostat
  • Energie- und Kosteneinsparung (keine Wartung, keine Folgekosten - wie Schornsteinfeger)
  • einfache und schnelle Montage, auch platzsparend an der Decke möglich
  • geräuschloser Betrieb
  • geeignet als Haupt-, Zusatz- und Übergangsheizung
  • lange Lebensdauer – keine beweglichen Teile
  • Kaminbau und Lagerraum für Heizmaterial entfällt
  • Heizungsertrag ca. 100 % und zwar dauerhaft
  • keine Vorfinanzierung von Gas, Öl, Pellets etc.
  • große Sicherheit, keine Explosionsgefahr, keine Undichtigkeiten
  • mögliche positive Wirkung auf den menschlichen Organismus mit milden Infrarot-Wärmewellen
  • Stärkung des Immun-, Herz- u. Kreislaufsystems Minderung der Infektionsanfälligkeit
  • Nahezu keine Staubaufwirbelung, kaum Luftzirkulation bzw. trockene Luft
  • gleichmäßige Wärmeverteilung, keine Wohnfeuchte
  • Behagliche Wärme, weil sich die Raumtemperatur überall gleich warm anfühlt
  • Kinderfreundlich – keine Brandgefahr
  • Kein störender Luftzug, bessere Atemluft, kein Sauerstoffverbrauch
  • Wärmespeicherung in fester Materie
  • In Verbindung mit eigenem Ökostrom die sauberste und dünnste Heizung weltweit.

Welche konventionelle Heizung kann bei diesen Fakten auch nur annähernd mithalten???